Wertschätzung für alle Berufe der Hotellerie, Gastronomie und Bäckereien

Die Nacht der Gastronomen gehört zu den bedeutendsten Branchen- und Networking-Anlässen. Am unterhaltsamen Abend-Event wird zudem der Gastrostern 2019 gewählt. Das Voting läuft.

An der Nacht der Gastronomen würdigt die Berufsorganisation Hotel & Gastro Union alle aktuellen Wettbewerbsgewinner und ausgezeichneten Einzelpersonen aus allen Bereichen der Gastronomie, Hotellerie und Bäckerei-Konditorei. Der Branchenevent fördert damit unter anderem auch den Stellenwert der Gastro- und Bäckerberufe. Die 36 Nominierten haben beim Gewinn eines Fachwettbewerbs oder einer Auszeichnung ihr Können bereits eindrücklich bewiesen und müssen nicht mehr bewertet werden. Der Gewinn des Gastrosterns liegt nun einzig in den Händen des Publikums. Die Person mit den meisten Stimmen wird zum Gastrostern 2019 gekürt. Die Hotel & Gastro formation ist Patronatgeber. Sie ist für die Aus- und Weiterbildung der Branche zuständig. Nur dank Bildung können solche Fachwettbewerbe und Auszeichnungen überhaupt gewonnen werden.

Wer wird Gastrostern 2019?
Mario Garcia hat 2018 den Gastostern gewonnen. Wer wird seine Nachfolgerin oder sein Nachfolger? Abstimmen kann man per SMS oder über Facebook-Likes.
Mehr Informationen und kostenlose Anmeldung unter: www.nacht-der-gastronomen.ch.

Frühzeitiges Anmelden lohnt sich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu.